Ajax MotionCam

MotionCam ist ein drahtloser Bewegungsmelder mit Fotobestätigung von Alarmen für den Innenbereich.

Er funktioniert bis zu 4 Jahre mit den mitgelieferten Batterien, erkennt Bewegungen in bis zu 12 Metern, ignoriert Tiere, erkennt aber eine menschliche Bewegung sofort. MotionCam funktioniert in Ajax-Sicherheitssystemen und ist über die beiden sicheren Funkprotokolle mit einer Hub-Zentrale verbunden. Der Melder nutzt die Protokolle Jeweller und Wings für die Übermittlung von Alarmen und Ereignissen bzw. Fotos. Die Funkreichweite kann im Freifeld bis zu 1700 m betragen.

Der Melder ist nur mit Hub 2 kompatibel. Der Anschluss an die Zentralen Hub und Hub Plus, den Funk-Repeater ReX oder die Integrationsmodule ocBridge Plus und uartBridge wird nicht unterstützt!

  1. LED-Anzeige
  2. Linse des Bewegungsmelders
  3. Infrarotbeleuchtung für Aufnahmen im Dunkeln
  4. Kamera
  5. SmartBracket-Befestigungsplatte (der perforierte Teil ist für die Funktion der Manipulationsfunktion erforderlich, wenn jemand den Melder von der Montagefläche abzuziehen versucht)
  6. Manipulationsschutztaste
  7. Ein/Aus-Taste
  8. QR-Code

Funktionsweise

Der Infrarot-Sensor der MotionCam erkennt das Eindringen in einen geschützten Bereich durch Erfassen sich bewegender Objekte mit einer Temperatur ähnlich der des menschlichen Körpers. Dank der Temperaturausgleichsfunktion funktioniert der Melder auch in Bereichen mit Temperaturen von 0 °C bis 40 °С. Bei richtiger Anbringung und Einstellung kann MotionCam Haustiere ignorieren.

Bei einer erkannten Bewegung sendet der scharfgeschaltete Melder sofort ein Alarmsignal an die Hub-Zentrale. Die Hub-Zentrale aktiviert die angeschlossenen Sirenen und benachrichtigt den Benutzer und den Sicherheitsdienst. MotionCam verwendet das Funkprotokoll Jeweller zur Übertragung von Alarmen und Ereignissen an die Hub-Zentrale.

Die integrierte MotionCam-Kamera kann 1 bis 5 Aufnahmen mit einer Auflösung von 320 × 240 und bis zu 3 Aufnahmen mit einer Auflösung von 640 × 480 Pixel machen. In der App werden die Einzelbilder als animierte Fotostrecke angezeigt, damit der Benutzer das Ereignis im Zeitverlauf beurteilen kann. Die Fotos sind sowohl über die Ajax-Apps als auch die Software der Überwachungszentrale des Sicherheitsdienstes verfügbar. MotionCam verwendet das Funkprotokoll Wings zur Übertragung von Fotos an die Hub-Zentrale.

Der Melder verfügt über eine Infrarotbeleuchtung für Aufnahmen im Dunkeln, die nur beim Auslösen aktiviert wird.

Die Übermittlungszeit von Fotos innerhalb der Ajax Apps hängt von der Auflösung und der Geschwindigkeit Ihrer Internetverbindung ab. Die Tabelle zeigt die Übertragungszeit für ein Foto bei einer Signalstärke zwischen MotionCam und Hub-Zentrale von zwei bis drei Balken, wenn die Hub-Zentrale über ein Ethernet-Kabel angeschlossen ist.

Alle Technischen Informationen auf der Seite des Herstellers AJAX

MotionCam  bestellen