Ihre Video-Gegensprechanlage sollten Sie bei Schick kaufen!

Da die Sicherheitstechnik sich immer weiterentwickelt, sind mittlerweile vielerlei Video-Gegensprechanlagen zu kaufen, die einen wichtigen Teil der Schließtechnik ausmachen. Mehr denn je geht der Trend in Richtung Elektronik. Moderne Videosprechanlagen und Türklingelanlagen mit Videofunktion bieten Ihnen dadurch neben größerer Sicherheit auch erheblich mehr Komfort als eine herkömmliche Türsprechanlage.

Der größte Vorteil einer Video-Gegensprechanlage liegt auf der Hand: Man sieht den Besucher und kann frei entscheiden, ob man sich überhaupt als anwesend zu erkennen gibt, per Tastendruck oder Bildschirmbetätigung auf dem -Monitor der Sprechanlage den Gast hereinlässt oder zunächst nur per Gegensprechanlage Kontakt aufnimmt. Wenn Sie bei Schick eine Video-Gegensprechanlage kaufen, haben Sie zudem die Möglichkeit, auch während Ihrer Abwesenheit ein Bild oder (mit einigen Anlagen) sogar einen Videostream von den potenziellen Besuchern aufzunehmen. Somit sind Sie immer auf dem Laufenden, wer wann bei Ihnen zu Hause Einlass begehrt hat.

Mit einer Video-Gegensprechanlage kaufen Sie Einbrechern den Schneid ab

Einbrecher betätigen häufig die Türklingel an der Sprechanlage, um sicherzugehen, dass kein Bewohner im Haus ist, bevor sie sich Zutritt verschaffen. Da ist es für den Langfinger eher kontraproduktiv, wenn die Video-Sprechanlage automatisch schon vorab ein Foto von ihm schießt. Oft genügt zur Abschreckung bereits die Existenz einer deutlich sichtbaren Kamera, denn niemand kann mit Sicherheit sagen, ob und was sie gegenwärtig aufnimmt. Video-Gegensprechanlagen kaufen auch die Eigentümer von Mehrfamilienhäusern immer häufiger, denn hier ist das Geschehen im Eingangsbereich oft noch viel unübersichtlicher. So hat jeder Hausbewohner die Möglichkeit, bereits vorab zu erfahren, wer etwas von ihm möchte, und kann demjenigen im Zweifelsfall den Zutritt zum Haus verwehren.

Wenn Sie bei Schick eine 4- oder 2-Draht Video-Gegensprechanlage kaufen, können Sie daran bis zu sechs Kameras anschließen. So lassen sich problemlos größere Sektoren rund um Ihr Grundstück wirkungsvoll überwachen. Auch die Nutzung einer Zutrittskontrolle mittels Kartenlesegerät ist mit einer Überwachung mittels Kamera und Monitor kombinierbar. Sie sehen: Den Sicherheitsoptionen für Privathaushalte oder Unternehmen sind mittlerweile kaum noch Grenzen gesetzt.