SH-NWS-V2 interfață de rețea Intercom

Dank der IP-Technologie geht das traditionelle 2-adrige Video-Sprechanlagensystem in eine neue Generation, das BUS Sistem hibrid de rețea.
Avantajul rețelei IP face sistemul să fie mai flexibil și mai versatil, mai puternic și mai lung și mai lung
Funcționare multi-canal. Prin urmare, sistemul de interfonie cu produse și instrumente IP puternice este capabil să răspundă tuturor tipurilor de aplicații.

Din versiunea V2

Netzwerkanbindung und weiterleiten des Videogespräches via SIP & Sip Server

Das SIP Account Router Modul wird einach in die Sprechanlage zwischen Türstation und BUS Netzteil PBC24 eingebunden und mit ihrem Netzwerk verbunden.

Sofern ihr Router DHCP unterstütz zieht sich das Modul automatich einen IP Adesse aus ihren Netzwerk und verbindet sich mit unserem SIP Account Router.
Am Sprechanlagen Monitor MB871, DT433 und MB837 (und andere) können sie nun unter SIP Info die Adresse des SIP Account aufrufen.

Beim Monitor MB87 und DT31 erhalten sie die Daten via per elektronischer Post, da diese Geräte die SIP Info Funktion noch nicht unterstützen.

Durch scannen des angezeigten QR Codes mit unserer 2easy APP verbinden sie bis zu 5 Smartphones mit ihrer Sprechanlage.

Es genügt ein NWS Modul für eine Sprechanlage mit bis zu 32 Wohnungen. Gleichzeitig ist es auch zentraler Zeitserver und Bild/ Videospeicher für alle Sprechanlagen Monitore im System.

  • Utilizați în sistemele de interfonie BUS existente ale producției noastre
  • alle aufgeführten Monitore und Türstationen der DT- BUS Serie kompatibel *1
  • Einsatz im Mehrfamilienhaus und Einfamilienhaus möglich
  • Monitorizarea soneriei video
  • modul comandă SIP Audio Weiterleitung über Fritzbox an DECT und beliebige Nummern info

Hinweise zur SIP Weiterleitung

Prinzipiell ist das IPG in der Funktion SIP Gateway für die Verwendung mit den o.g. Monitoren vorgesehen .

Es ist aber auch möglich das Modul für den Einsatz in unseren bestehenden Sprechanlagen Monitoren MB87 und DT31 einzusetzen.

Funcții:

-Anbindung DECT und externe Telefone ja nach Internetrouter (mit VOIP) möglich
-zentrale SIP Accountverwaltung bis zu 32 ID Adressen im Appartment
-Anbindung LAN
-Einsatz an bestehenden DT Sprechanlagensystemen aus unserer Produktion
-alle DT Monitore und Türstationen aus unserer Produktion kompatibel
-kostenlose APP für SIP Videophonie
– zentraler Videospeicher für alle sich im System befindlichen Monitore (ohne internen Speicher)
-Zeitserver für alle Monitore
-Anbindung von bis zu 16 sich im Netzwerk befindlichen IP Kameras möglich (nicht jede IP Kamera ist möglich)


Anbinden NWS Modul:

NWS zwischen Türaussenstation und das BUS Netzteil PBC24 in den BUS bringen .

Bitte beachten sie unbedingt die IN/ OUT am NWS Modul

Das Modul wir immer im DHCP Modus ausgeliefert es sind also keine Einstellungen am Modul notwendig

  • anschließen
    • (vom Anschluss BUS IM zum DS des NWS Moduls und vom IM des NWS zur Türstation) mit Netzwerk verbinden >> anschalten
  • Power blinkt und leuchtet wenn betriebsbereit dauerhaft (IP vom Server bezogen)
  • dann NET leuchtet dauerhaft und blinkt wenn es einen IP vom DHCP Server erhalten hat (beim älteren IPG V1 genau andersherum)
  • dann unter SIP Info am Monitor die Accountdaten aufrufen oder mitgelieferte Accountdaten in die APP einscannen

Stellen sie nun den Monitor auf weiterleiten parallel (nur beim MB87 oder DT31) und übernehmen sie die Accountdaten wie im Video aufgezeigt in die APP 2easy oder Linphone oder scannen sie mit 2easy den QR Code der wesentliche Einstellungen automatisch einträgt

Nach dem Installieren der APP verfahren sie mit der Einrichtung wie im Video angegeben und verändern bitte noch folgende Einstellungen

  • Einstellungen >Netzwerk> notification type >firebase
  • aktiven Account antippen >Expire von 3600 auf 60 einstellen
  • IPV6 deaktivieren

Bitte beachten sie dass der APP alle angefragten Rechte eingeräumt und PUSH aktiviert ist.

Ihr Smartphone klingelt nun bei nicht Erreichbarkeit zu ihren Sprechanlagen Monitor (max. 5 Mobiltelefone). Bitte beachten sie dass für die Übertragung des Livebildes abhängig von der Internetverbindung ist.


DIP Schalter Einstellungen

Sind die DIP Schalter alle auf aus befindet sich das Modul im DHCP Modus und zieht sich seine IP Adresse vom Netzwerkrouter

Sind die DIP Schalter an bedeutet dies das Modul mit statischen fixen IP Adressen arbeitet. Adressbereich 192.168.243.1-63 die DIP Stellungen entnehmen sie bitte den Beipackzettel des Modules. Beachten sie dass bei Verwendung dieser Einstellung der Router im gleichen IP Segment eingestellt sein muss.

Wir empfehlen dringend für den normalen Nutzer DHCP zu verwenden

Taste und Status1x betätigenBetätigen bis in use leuchtetbetätigen bis Video leuchtet
VERIFICAkopiert Bilder und LOG Daten zur SD Karte//
CALLWenn ein Testfile existiert startet der Auto-Test/löschen aller Anrufdaten (logs) und formatieren der SD Karte.
2x zum bestätigen
DT-CHKTürstation und Monitor Online Checklanges betätigen für 4 x um das NWS neu zu initialisieren und um alle Daten zu formatieren/
IP-CHKüberprüfen verbundene IP Kameras AnzahlUpdate Firmware via SD Kartelöschen aller verbunden IP Kameras
LED/STATUSAUSständig anschnelles blinkennormales langsames blinken
Puterekeine Versorgung vom BUSim Standby an/start
IN-USEIm Standby
keine Versorgung
//Im Auto Test
NETnu este conectatVerbunden mit Netzwerk aber ohne SIP Registrierung/Verbunden mit dem SIP Server und registriert
VIDEOim Standby
keine Versorgung
Video ausgabeprüfen der IPWiedergabe Aufnahmen Videos

2 easy APP für Android (playstore)

Link zur APP

Alternativ kann Linphone oder 
GS Wave verwendet werden.

GS Wave für IOS

Linphone IOS

Linphone Playstore (Android)

GS Wave (Android)

2 easy APP für Android hier herunterladen

V1.3 12.02.2019

Klick hier zum installieren 2easy20190124-final

Einsatz im Gateway & Routerbetrieb

Pentru a crea un sistem hibrid de rețea hibrid de tip 2, în plus față de subsistemul 2 de sine stătătoare, gateway-ul IP SH-NWS-V2 este necesar
Aceasta conectează sistemul existent la rețeaua IP.

În plus, ca sistem de rețea, o stație comună de ușă și un post de gardă sunt benefice pentru gestionarea tuturor serviciilor de la sistem către utilizatori.

Ca rețea IP, o magistrală centrală este ideală pentru simplificarea instalării.

Sistemul poate partaja rețeaua Ethernet (LAN) existentă, devenind astfel soluția ideală pentru renovarea sistemelor existente.

Practic, se aplică următoarele:

  • Număr de intrări: 199
  • Numărul de sonerii pentru fiecare poartă 4
  • Monitoare pe gateway 32
  • Protejați motorul 32 în sistem

SH-NWS-V2
· Indicatori de lucru
· Întreținere ușoară
· Fără configurație PC

Capacitatea sistemului
· Max. 32 Stații comune de ușă
· Max. Stații de gardă 32
· Max. Subsisteme 199
· Max. 6368 (199 * 32) monitorizează

Caracteristicile sistemului
· Videoclipul H.264 / AVC pentru utilizarea de lățime de bandă mică
· Multicast eficient și RTP pentru abur media
・Economic 10 BASE-T / 100 BASE-TX Ethernet Interface

  • Apelați de la stația locală pentru a monitoriza în clădirea locală max. 32 monitorizează fiecare poartă 1> 2

    • Exemplu ID apel apel 02
    • Numărul dispozitivului programat de intrare (numărul apartamentului)
    • Alegeți prin lista de nume

Anruf von zentraler Türklingel zu einen Monitor im Gateway 6> 2

  • Anruf von zentraler Türstation zum Monitor im lokalen Gebäude max. 32 Monitore je Gateway 199 Gateways möglich
    • Adresați-vă în sistem Exemplu ID apel 0110002
    • Introduceți numărul dispozitivelor programate 3218 (numărul apartamentului)
    • Alegeți prin lista de nume
  • Apelați de la stația locală pentru a monitoriza în clădirea locală max. 32 monitorizează fiecare poartă 1> 2

    • Exemplu ID apel apel 02
    • Numărul dispozitivului programat de intrare (numărul apartamentului)
    • Alegeți prin lista de nume

Monitorizați de la monitor la postul local de ușă

  • Alegeți prin intermediul Icon Monitor

Apelați de la unitatea de supraveghere la monitor 7> 2

  • Anruf von Wachmann zu jeden Monitor
    • Exemplu ID apel apel 0110002
    • Eingabe programmierte Geräte Nummer 3218(Wohnungsnummer)
    • Alegeți prin lista de nume

Sunați de la monitor către gardianul de securitate 2> 7

  • Apelați de la stația locală pentru a monitoriza în clădirea locală max. 32 monitorizează fiecare poartă
    • Adresă apel (nu este posibil)
    • Numărul dispozitivului programat de intrare (nu este posibil)
    • Alegeți prin lista de nume GL1
    • über Interkom Funktion Wachmann anrufen

Monitorizați de la monitor la postul local de ușă

  • Alegeți prin intermediul Icon Monitor

Exemplu un grup de case de o singură familie în rețea

Für eine Gruppe von Einfamilienhäusern kann eine gemeinsame Türstation für den Haupteingang genutzt werden.

IP Gateway este instalat în fiecare vilă și asigură funcționarea independentă a fiecărei vile și leagă întregul grup ca un sistem în rețea.

Die gemeinsame Türstation ist in der Lage alle Indoor-Monitor in jeder Villa anzurufen da sie zum Netzwerk gehört , und jedes 2-Draht-Subsystem (Einfamilienhaus) ist aus dem Netzwerk isoliert Backbone-Bus durch das IP-Gateway.

Proiectarea sistemului IPG simplifică exemplul mai multor case de o singură familie în sistemul de rețea

SH-NWS-V2 într-un grup de clădiri rezidențiale,

care se leagă de un sistem de rețea IP este similar cu cel al grupului Villa.

Der einzige Unterschied ist die Verdrahtung innerhalb der Gebäude es wird empfolen DBC-A1 Video-Verteiler verwenden,und Stern-Verbindung zu erstelen .

Pentru o mai bună gestionare a clădirii, poate fi instalată o stație de gardă.
Camera de serviciu / gardă este utilizată pentru comunicarea interactivă cu utilizatorii și vizitatorii.

Proiectarea sistemului IPG simplifică exemplul unui număr mare de 32 WE în sistemul de rețeaDacă o clădire are mai mult decât apartamente 32,

care nu poate acoperi sistemul tradițional de cablu 2 (apartamente max 32),

gateway-ul IP poate fi folosit pentru a extinde sistemul
Capacitatea sistemului până la max. Locuitorii 512. Zgârie-noriul este împărțit în mai multe grupuri, fiecare grup cuprinde max.32 locuitori

Pentru complexul rezidențial, vilele, casele cu mai multe familii și zgârie-nori,

den in der Regel gemeinsame Türstation (en) vorgestellt werden kann.Mit Wachstationen die jede Villa und die im Gebäude installierten Gateway verbindet, jedes Gebäude an sich ist autark aberüber die IPG Module als ganzes System in einer Gruppe vernetztes.

Planificarea sistemului constă din două părți:

Subsistemul 2 și rețeaua IP, subsistemul de cablu 2 este un sistem izolat care are numai magistrala de fir 2
Verbunden ist dies mit dem IP-Netzwerk, diese ist ein isoliertes System für die einfach Vernetzung des System über das DT-IPG welches die IP-Netzwerk-Konverter-Einheit darstellt.
1.1 Numărul SH-NWS-V2
Es ist wichtig zu wissen, wie viele SH-NWS-V2 für das System benötigt werden, um die Anzahl der IPG zu ermitteln gilt folgende Regel

Pentru posturile comune de ușă:
Jede gemeinsame Türstation (zentrale Türklingel) benötigt eine SH-NWS-V2 , es ist nicht erlaubt ist, mehrere Türstationen über Verteiler anzuschließen
Pentru apartament în monitoarele video 32:
Locuință rezidențială care are nevoie de un singur SH-NWS-V32 în apartamente 2, cu acest SH-NWS-V2 se poate conecta cu sonerii maxime 3

Pentru apartament prin intermediul monitoarelor video 32:
Clădirea rezidențială cu un conținut mai mare de apartamente 32 necesită cel puțin piesa 3 SH-NWS-V2 s.

Pentru stațiile de uși de construcție,

Fiecare stație de ușă a clădirii trebuie să fie conectată la un SH-NWS-V2 atunci când sunt necesare mai multe stații de uși de construcție
Pentru monitoare, monitoarele 32 au nevoie de fiecare SH-NWS-V2

Das SH-NWS-V2 verbindet jedes isolierte BUS System (max 32 ID´s / Monitore ) mit dem BUS Netzwerk.

Verbinden sie das isolierte System mit dem LAN über eine Netzwerk Switch, stellen die DIP Schalter Adressen der SH-NWS-V2 ein und das System passt sich automatisch an das Netzwerk an.

Bei größeren Projekten mit mehr als 63 IPG´s verwenden sie für die Kommissionierung die DX Builder Software

Software-ul DX-Builder: punerea în funcțiune și conectarea sistemului (nu esențial)

  • creați liste de nume și transferați la sistem
  • Personalizați codurile de apelare
  • chiar și culegerea

Dacă nu este necesară nicio listă de nume pentru intrare, sistemul funcționează numai prin setarea comutatoarelor DIP pe SH-NWS-V2 și Monitor. Nu este nevoie de niciun software pentru acest lucru.

Beispiel einer Sprechanlage mit 32 WE mit Anbindung an das Netzwerk

IPG la 32 WE MFH conexiune

Beispiel einer Sprechanlage mit 32 WE mit Anbindung an das Netzwerk

IPG la 32 WE MFH conexiune