Deschiderea ușii conectată la interfonul de ușă se deschide doar pe o perioadă scurtă, sporadică sau deloc.

Care este greșeala?

Interfonul pentru ușă nu este defect!

Das Problem ist, dass die Türsprechanlage am Türöffner Anschluss 12 V 250mA DC ausgeben, was für die meisten Türen mit geringerer Fallenvorlast (Gartentor oder ältere Holztüren) ausreichen ist, aber eben nicht für jede Tür (sehr dicht schließende moderne Türen) .

Die Fallenvorlast ist die Kraft die der Türöffner aufbringen muss um den Druck der Tür gegen die Falle des Öffners zu überwinden.

Dies bedeutet selbst wenn sie einen Türöffner mit 12 V 280mA aus unseren Sortiment verbaut haben, muss dieser nicht für jede Einbausituation im direkten Anschluss an die Türstation geeignet sein.

soluţie:

Verwenden sie diesen oder einen beliebigen Türöffner (AC oder DC max 24V/1A) mit externer Versorgung über zum Beispiel das Netzteil PS4 12V DC 2A am potentialfreien Kontakt der Türstation.

Notă: Pentru sarcini de comutare mai mari, utilizați relee de decuplare sau comutator prin intermediul DT-RLC!

Diese bedeutet die Türsprechanlage gibt keinen Strom mehr aus sondern schließt nur noch einen potentialfreien Kontakt der dann den externen Stromkreis schließt.

Același principiu se aplică și la conectarea deschiderii ușii la contactul fără potențial al modulului DT-RLC

Anschluss externe Versorgung über Entkopplungsrelais DT-ERL

Recomandat pentru deschiderea ușilor> 1 A 12-24V ca contactul releului poate comuta max.12 V 1A

Conectarea prin modulul RLC în distribuitorul clădirii (controlat prin BUS)

Racord la contactul fără potențial al soneriei LK + NO

  • Tăiați cablul punții
  • Jumperul JP-LK afară