MotionCam ist ein Bewegungsmelder mit Fotoregistrierung von Ereignissen. Sie aktiviert die Kamera nur, wenn sie einen Auslöser erkennt und ein Foto mit einer Auflösung von 320 x 240 Pixel aufnimmt. Das Foto ist visuell genug, um unter allen Lichtbedingungen (oder deren Fehlen) eine sichere Schlussfolgerung zu ziehen: es hat eine Penetration stattgefunden.

Die Entwicklung eines Detektors mit einer Kamera wurde zu einer Herausforderung für unser F & E-Team. Wir konnten Wi-Fi nicht verwenden, um den Detektor mit dem Hub zu kommunizieren, da dies die Zuverlässigkeit und den Kommunikationsbereich verschlechtern könnte. Darüber hinaus würde Ajax von der WLAN-Infrastruktur der Einrichtung abhängig werden. Es war entscheidend, ein Gerät mit Unabhängigkeit auf das Niveau anderer Ajax-Sicherheitsdetektoren zu bringen. Der bewährte Juwelier war aufgrund des hohen Datenvolumens nicht für die Übertragung von Bildern geeignet. Also haben wir ein neues Funkprotokoll entwickelt: die Wings.

Dank der Wings sendet der MotionCam-Detektor einen Alarm in 150 ms, was dem Ajax-Standard entspricht. Sie brauchen keine schnelle Internetverbindung, um die Alarmmeldung zu lesen. Die Unabhängigkeit und Kommunikationsreichweite von MotionCam liegt auf der Ebene anderer Ajax-Geräte. Sowie der Preis. Wir sind zuversichtlich, dass solche Bewegungsmelder die Zukunft sind.

AUF DEM MARKTQ1 2019